Menü

Nachhaltigkeit

Ob Rohstoffe, Energie oder CO2: Bei der Gewinnung unserer Wirkstoffe für unsere bionero Bio-Aktiverde stehen Nachhaltigkeit und ein schonender Umgang mit den Ressourcen an oberster Stelle.
Banner Nachhaltigkeit

Was gibt es Besseres als Gutes aus der Natur?

Wir leben und arbeiten dort, wo die Natur noch weitgehend so ist, wie seit vielen Jahrhunderten. In Oberfranken, gelegen im Herzen Europas und geprägt von dem Glauben der Menschen, dass man nur im Einklang mit der Natur eine erfolgreiche Zukunft gestalten kann.

 

 


 

100% Ökologisch

Aus Alt wird Neu

Unsere Idee und unser Wunsch ist es, biogene Reststoffe wieder zu verwenden und der Natur auf natürliche Weise im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft zurückzuführen. Durch die Wiederverwertung, das Recycling und das Upcycling der Rohstoffe können vermeintlich nutzlose Überreste zu einer wertvollen Ressource für Neues werden.
Ob Rohstoffe, Energie oder CO2: Bei der Gewinnung unserer Wirkstoffe für unsere bionero Bio-Aktiverde stehen Nachhaltigkeit und ein schonender Umgang mit den Ressourcen an oberster Stelle. Der effiziente Einsatz von Ressourcen ist eines der wichtigsten Prinzipien der Kreislaufwirtschaft. Wir gestalten unsere Produktionsabläufe deshalb so, dass sie möglichst wenig Ressourcen verbrauchen. Alle von uns in unseren Produkten verwendeten Inhaltsstoffe stammen aus unbehandelten biogenen Reststoffen aus unserem unmittelbaren regionalen Umkreis. Dank der besonderen regionalen, deutschen Herstellungsweise unserer bionero Produkte schonen wir Rohstoffe und sparen damit auch noch große Mengen an CO2. Damit setzen wir uns aktiv für den Klimaschutz ein.

Unser aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Während der Herstellung unserer hochwertigen Terra Preta und ihrer Inhaltstoffe leisten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Durch das Pyrolysieren der biogenen Reststoffe, was zur Entstehung unserer Kohle führt, wird der Atmosphäre aktiv Kohlenstoffdioxid entzogen. Der Kohlenstoff, welcher anfangs in den biogenen Reststoffen gespeichert war, wird während des Pyrolyseprozesses für mehrere Jahrtausende fixiert und gelangt somit nicht als Kohlenstoffdioxid in unsere Atmosphäre. Das Erstaunliche: Die Kohle bindet das bis zu dreieinhalbfache ihres Eigengewichts an Kohlenstoff! Mit Blick auf unser momentanes Produktionsvolumen sind das beeindruckende 1.200.000 Kilogramm.
Jeder gekaufte Sack unserer bionero Bio-Erden ist also auch ein echter Beitrag zum Klimaschutz.

bionero Blog

bionero Blog